Räume und Spielbereiche

Der zentrale Gruppenraum ist nach verschiedenen Themenbereichen unterteilt. Durch die Möblierung und Gestaltung der Räume, werden die vielen unterschiedlichen Bedürfnisse, die Kinder im Alter von 2-6 Jahren mitbringen, berücksichtigt.

Durch die klare Struktur der einzelnen Bereiche, wie z.B. dem Frühstücksbereich, dem Maltisch, dem Spielbereich für die jüngeren Kinder, die Tische (in unterschiedlichen Höhen) für Regelspiele, Legematerialien  und Puzzle, können die  Kinder ihren individuellen Interessen nachgehen,  und die pädagogischen Fachkräfte können spontan auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingehen.

Die verschiedenen Spielbereiche sind durch Regale abgetrennt, und bieten den Kindern dadurch Rückzugsmöglichkeiten im Alltag. Die Puppenwohnung und der Kreativbereich bieten unzählige Möglichkeiten zum kreativen und fantasievollen Spiel. Ein „U3-Teppich“ bietet den jüngeren Kindern die Möglichkeit sich ungestört mit altersgemäßem Material zurückziehen und spielen können.

Ebenso gehört auch ein Nebenraum zur Gruppe, dort befindet sich ein großen Baubereich mit viel Platz zum Bauen mit Holz-, Lego- und Duplosteinen, einer Eisenbahn oder Fahrzeugen.

Der Konstruktionsbereich ist durch ihre Ausstattung so gestaltet und ausgestattet, dass er von den Kindern nach ihren Wünschen und Bedürfnissen individuell gestaltet werden kann. Dies bedeutet, dass z.B.: die Kinder mit Kisten und anderen Höhenelementen arbeiten können, Abgrenzungen schaffen, oder aber bei Interesse mit verschiedenen Schaumstoffelementen, Kissen, Decken,…neue Bereiche wie Höhlen bauen können. Dieser Raum dient bei Bedarf auch als Intensivraum für Kleingruppenangebote, und kann durch Tische aus dem Gruppenraum erweitert werden.

Ebenso grenzt direkt an den Hauptraum der Schlafraum. Dieser ist gemütlich und zweckmäßig mit stabilen Holzbetten für die Übermittagskinder unter 3 Jahren, sowie einem Aufbewahrungsschrank mit Liegepolstern der älteren Kinder in der Übermittagsbetreuung eingerichtet.

Außengelände:
Unser großzügiges Außengelände verfügt über verschiedene Spielmöglichkeiten: Die große Rasenfläche bietet den Kindern  viele Bewegungsreize, wie z.B. die Möglichkeit zum Fußballspiel und vieles mehr.

Ebenso bietet der großen Sandbereich mit  Matschanlage, Spielfloß, einer „Straße“ für Laufräder und Roller, sowie einem Spielhäuschen zahllose Möglichkeiten zum fantasievollen Spiel.

Ergänzt wird dies durch eine große Rutsche mit Leiter und Netzaufgang, eine kleine Rutsche für die U3 Kinder, Holzpfähle zum balancieren und eine Nestschaukel.