Miteinander und voneinander lernen

In der eingruppigen Einrichtung St. Dionysius werden Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren gemeinsam betreut. Durch diese altersgemischte Gruppenstruktur bieten sich den Kindern vielfältige Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten.

So lernen z.B. die jüngeren Kinder viel durch das gemeinsame Spiel mit den älteren Kindern  oder auch die älteren Kinder lernen Rücksicht auf die Bedürfnisse der jüngeren Kinder zu nehmen.

Die pädagogischen Fachkräfte begleiten und unterstützen Ihr Kind hierbei in seiner individuellen Entwicklung durch ganzheitliche Bildungsangebote, die dabei auch immer die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersstrukturen berücksichtigen.